Liebe Raucher, haltet euch doch bitte mal zurück!

Lesezeit: 1 Minute

Wer rauchen will darf rauchen. Aber nur dort, wo es erlaubt ist. Und in Bahnhöfen ist es übrigens nicht erlaubt. Umso erstaunlicher, dass es in Berlin scheinbar völlig normal ist, auf den Bahnsteigen zu rauchen.

Aber kann es nicht möglich sein, mal ein paar Sekunden zu warten? Muss man unbedingt schon in im Bahnhof seine Zigarette anzünden, nachdem man aus der Bahn gestiegen ist? Würde nicht 30 Sekunden später auf der Straße auch reichen?

Und muss man wirklich bis zur letzten Sekunde in der sich schließenden S-Bahn-Tür stehen, um noch möglichst oft ziehen zu können? Wenn viele Leute derart abhängig sind, sollte man vielleicht mal darüber nachdenken, Suchthilfe-Informationen in den Bahnen aufzuhängen.

Also, liebe Raucher: Bitte beherrscht euch! Haltet euch an die Regeln und raucht nicht im Bahnhof oder sonst irgendwo, wo es nicht erlaubt ist. Und liebe Sicherheitsleute der Bahn: Setzt diese Regeln auch durch. Ein freundliches Bitten reicht da leider nicht immer.