Impressionen der IFA 2019

Lesezeit: 1 Minute

Von FRANKA SCHÖNWANDT, SABRINA HRDINA, MILENA SCHULZ und RAGNAR SIERADZINSKI

Die IFA 2019: 244.055 Besucher, 1.814 Aussteller und ganz viel Technik. Sprachsteuerung, künstliche Intelligenz und schnelles Internet, waren nur einige der wichtigen Themen.

Experten und Aussteller waren auch in diesem Jahr sehr international. Besonders Japan war stark vertreten. Neben faltbaren Smartphones, sich aufrollenden Fernsehern und sprechenden Robotern, gab es auch jede Menge Innovationen für die Küche und für den Alltag zu Hause. Und auch wenn die IAA erst jetzt läuft, war auch das Thema Mobilität der Zukunft, mit Autos, aber auch E-Scootern, sehr präsent.

Impressionen in Bildern

Foto: Sabrina Hrdina
Foto: Sabrina Hrdina
Foto: Sabrina Hrdina
Foto: Sabrina Hrdina
Foto: Milena Schulz
Foto: Milena Schulz
Foto: Milena Schulz
Foto: Milena Schulz
Foto: Milena Schulz
Foto: Milena Schulz
Foto: Sabrina Hrdina